COS

von Komot

KOMOT COS

KOMOT COS

KOMOT COS

Minimalistisches Design für klassisches oder modernes Ambiente. Eine mundgeblasene Opalglaskugel, deren satinierte Oberfläche von innen zart beleuchtet wird. Ein filigranes Textilkabel, das oben in die Leuchte führt. Und exakt dosierter Lichtschein, der unten austritt. Mehr sollte die COS nicht sein.

Man sieht dieser Leuchte nicht an, was in ihr steckt: Das eigens entwickelte LED-Modul scheint im Verborgenen. Die geheimnisvolle Höhenverstellung ist nicht zu erkennen.

Auch die smarte Steuerung durch Berührung und Gesten bleibt dem Eingeweihten vorbehalten. Und nur, wer den Lampenkörper kippt, wird erfreut feststellen, dass sich selbst die Farbtemperatur der COS ganz einfach regeln lässt.

 

Beschreibung

COS S, 10W, 900 lm, 2200 - 4000 K, D215 mm
COS L, 15W,  1300lm, 2200 - 4000 K, D140 mm

Schienen
Duo L150H4,5B4,2 cm, inkl. 60 W LED Treiber
Trio L150H4,5B4,2 cm, inkl. 60 W LED Treiber
Quattro L200H4,5B4,2 cm, inkl. 60 W LED Treiber

Oberflächen
satiniert (Edelstahloptik), weiß matt, Hochglanz
Kabel: Edelstahl, Textil orange, Textil schwarz

 

Es lassen sich ebenfalls die Leuchtenköpfe von SPIN mit ihren vielen verschiedenen Glasformen an der Schiene verwenden bis hin zu Spotleuchten. Das elektrische System ist dabei aber ein anderes.